Innovative Wohlfühlbäder

Vom Badezimmer zum Wohlfühlbad

Wir bieten Ihnen handwerkliche Meisterleistungen nach Ihren ganz persönlichen Vorstellungen. 

Ihren Etat behalten wir dabei selbstverständlich im Blick.


Die richtige Dusche nach dem Saunagang

Presseinfo:
Produkte von hansgrohe unterstützen den Erholungsfaktor beim Saunieren

Schiltach, im November 2018.
Nach einem stressigen Tag und insbesondere bei eisigen Außentemperaturen ist ein Gang in die Sauna für viele eine Wohltat. Doch wie duscht es sich nach einem ausgiebigen Saunagang am besten, um den Körper wieder in Schwung zu bringen und den Saunagang zu unterstützen?
Schon bevor es in die Sauna geht, sollte man sich auf jeden Fall abduschen, um den Körper zu reinigen. Hierbei ist es wichtig, sich nach dem Duschen abzutrocknen und nicht nass in die Sauna zu gehen, denn das würde das gewünschte Schwitzen hinauszögern.
Gutes Abkühlen nach der Sauna ist sehr wichtig, denn durch zu starkes Nachschwitzen entsteht ein Erkältungsrisiko. Saunagänger sollten sich also ausreichend Zeit zum Abkühlen und wieder aufwärmen nehmen. Nach dem Saunieren empfiehlt es sich, nicht direkt unter die Dusche zu gehen, sondern den Körper erst einmal an der frischen Luft etwas abzukühlen. Die richtige Atmung ist dabei auch wichtig, sie sollte ruhig und kräftig sein, um ausreichend Sauerstoff zu tanken. Nach einer kurzen Abkühlung an der frischen Luft folgt dann die Dusche, um den Schweiß vom Körper zu spülen. Nach kurzem Abduschen bei beliebiger Temperatur ist es sinnvoll, auch noch kurz kalt zu duschen. Kaltwasserduschen bewirken eine Kühlung der Haut und Atemwege, die Körpertemperatur wird reguliert und Muskeln werden angeregt.
Die hansgrohe Raindance Kopfbrausen mit Select-Technologie bieten das ultimative Duscherlebnis nach der Sauna. Durch die Select-Funktion lässt sich die Strahlart des Wassers per Knopfdruck verändern. Ob unter einem starken Wasserstrahl oder durch sanfte Tropfen, die Duschen sorgen für die ideale individuelle Abkühlung und sorgen für eine Verlängerung des Erholungsfaktors nach dem Saunagang. Nach kurzer Abkühlung empfiehlt sich, ein warmes Fußbad bei ungefähr 40° C zu nehmen. Durch das warme Wasser werden verengte Blutgefäße wieder erweitert und der Körper erlangt den vollständigen Temperaturausgleich.
Informationen zu weiteren weiteren Produkten liefert die hansgrohe Markenwebsite unter www.hansgrohe.de.

Ihre sechs einfachen Schritte zum neuen Bad:

  1. Gemeinsam besprechen wir in einem persönlichen Termin Ihre Wünsche und Vorstellungen vor Ort.
  2. In einem zweiten Gespräch in unseren Räumen bieten wir Ihnen eine individuelle Planung Ihres Vorhabens.
  3. Passend zu Ihren Ideen erhalten Sie ein unverbindliches, aber erstklassiges Angebot mit Festpreisgarantie – als Basis für Ihre Entscheidung.
  4. Einen reibungslosen Ablauf während unserer Arbeiten sichern wir Ihnen schon jetzt zu. Die Koordination der verschiedenen Gewerke übernehmen natürlich wir für Sie.
  5. Auf Wunsch bieten wir Ihnen einen "Rund-um-Service", der auch die Endreinigung der Arbeiten umfasst.
  6. Termingerecht enstspannen Sie in Ihrem neuen Wohlfühlbad.

Vereinbaren Sie direkt Ihren Beratungstermin

Villeroy & Boch Neuheiten und Impressionen 2019

Die schönsten Momente mit Wasser.

hansgrohe TV-Spot Duschen

hansgrohe Rainmaker Select 460 3jet schwarz

DuraSquare - Markant. Präzise. Rechteckig.

DURAVIT

DuraSquare - Markant. Präzise. Rechteckig.

Die Waschtische bestechen durch ihre äußerst präzise und parallele Linienführung, die im Inneren des Beckens durch die weichen und runden Übergänge abgelöst werden. Aus dem innovativen Material DuraCeram® lassen sich so exakte Ränder von fünf Millimeter Randstärke fertigen.

Passend dazu sind die neuen Metallkonsolen, die in modernem Schwarz matt oder Chrom erhältlich sind. Zudem überzeugen sie durch ihre Flexibilität, da höhenverstellbar und mit optionalem Handtuchhalter rechts oder links. Egal ob bodenstehend oder wandhängend, mit dem praktischen Glaseinleger ist gleichzeitig noch Stauraum geschaffen. Individuell wird es bei der Auswahl der verschiedenen Glasfarben.

Nachhaltig in Design und Material: Die Badewannen aus dem innovativen Mineralgusswerkstoff DuraSolid® überraschen durch ihre warme, angenehme Haptik. Es gibt sie freistehend sowie als Einbau-, Vorwand- und Eckversion links / rechts. Die Kombination mit dem optionalen neuen Air-System und Sound sorgt für perfekte Entspannung.

Ideal mit der Formensprache von DuraSquare harmonieren die WCs der Serie Vero Air, dank ihrer rechteckigen Grundform und der organischen, weichen Abrundung nach unten.

Quelle: www.duravit.de/durasquare

Ein Spiegelschrank, der (fast) alles kann!

Emco asis prestige Spiegelschrank